»whistle blower« - Neue Medien und klassische Musikproduktion


»whistle blower« - Neue Medien und klassische Musikproduktion

Das Ensemble Resonanz ergreift mit whistle blower die Gelegenheit, seine Erfahrungen auf dem Feld der Verschränkung von klassischer und zeitgenössischer Musikkultur mit digitalen Medien zu vertiefen und gängige Formen und Hierarchien in der Musikproduktion zu hinterfragen.



Antragstellerin

Julia Kohlmeier / Ensemble Resonanz

Sparte

Musik

Fördervolumenbeantragte / bewilligte Förderung aus dem Elbkulturfonds:  33.029 Euro / 33.029 Euro

Weitere Informationen