Geförderte Projekte 2023



Elbkulturfonds 2023: Geförderte Projekte

Die aus dem Elbkulturfonds 2023 geförderten Künstlerinnen und Künstler


Vorname Nachname / Einrichtung; Projekttitel; Fördersumme

  • Marc Agten: Beats, Rhymes and History ; 4.471 Euro
  • Dagmar Rauwald: Seefrauenparade | 2  GEGEN DEN WIND; 54.360 Euro
  • Susanne Reifenrath: DER TURMBAU ZU HAMBURG; 94.269 Euro
  • Jessica Nupen/Jessica Nupen Contemporary Arts & Dance Theatre: REPARATION NATION; 114.000 Euro
  • Pajam Masoumi: Performative Buchmesse; 89.000 Euro
  • Barbara Niklas/Mikropol e.V.: Kongress der Mikropolitiken; 69.900 Euro
  • Fernanda Ortiz Losada: BODIES UNDER INFLUENCE; 74.000 Euro