Wer oder was wird gefördert?

Ausgewählt werden, mit Ausnahme der Filmproduktion, Projekte aus allen künstlerischen Sparten, wie zum Beispiel Bildende Kunst, Literatur, Musik, Tanz, Theater, Performance, Video, Fotografie, Kunst im öffentlichen Raum, Design.

In der Förderrichtlinie steht, was gefördert wird,

Spartenübergreifende Projekte sowie Kooperationen verschiedener national und international agierender Künstlerinnen und Künstler sind hierbei möglich und erwünscht.

Die Projekte sollen für Hamburg erarbeitet und hier präsentiert werden. Gleichzeitig sollen die Arbeiten Strahlkraft für ein Publikum und eine Fachöffentlichkeit über die Stadtgrenzen hinaus entwickeln.

Hier finden Sie die Förderrichtlinie: Förderrichtlinie

Werfen Sie einen Blick auf die Förderungen der vergangenen Jahre:
Frühere Förderungen aus dem Elbkulturfonds


Downloads